Wird geladen ...

"Scientia potentia est."

Wir schaffen Lösungen durch Technik und Kompetenz!

Fragen? Wir schaffen Lösungen durch Technik und Kompetenz. Unser Analytikteam befasst sich im hauseigenen Labor gerne mit Ihren Fragestellungen. Auch mit jenen, die über Standardanforderungen hinausgehen.
 
Sie sind herzlich eingeladen, die Analyse Ihrer Proben live mit zu erleben. Überzeugen Sie sich vor Ort von den vielfältigen Möglichkeiten!

  • Spartenunabhängig, schnell und über den Standard hinaus.
  • Alles aus einer Hand, keine Beauftragung externer Institute nötig.
  • Systemanalysen und Probenentnahmen vor Ort.
  • Nicht nur Werte. Wir befassen uns mit Problemursache und -Lösung.
  • Absolute Diskretion.

Elektronenmikroskopie (REM)

  • Papieroberflächen (Beurteilung der Oberflächenbeschaffenheit von Papier oder Strich)
  • Papierquerschnitte (z.B. Beurteilung der Füllstoffverteilung in Z-Richtung)
  • Oberfläche und Querschnitt von Bespannungen
  • Defekte und Verunreinigungen in Papier und Zellstoff

REM in Kombination mit EDX (energiedispersive Röntgenspektrektroskopie)

  • Zusammensetzung insbesondere anorganischer Materialien

Lichtmikroskopische Methoden inklusive Färbungen

  • Biologische und chemische Ablagerungen im Maschinenkreislauf
  • Defekte und Verunreinigungen in Papier und Zellstoff
  • Belebtschlamm

FTIR (Fourier Transform Infrared Spectroscopy) und RAMAN

  • Zusammensetzung von Ablagerungen in der Papiermaschine, Identifikation einzelner Komponenten
  • Defekte in Papier und Zellstoff, auch im sehr kleinen Maßstab
  • Qualitätskontrolle von Materialien

Mobiles Gasmessgerät

  • Messung von CH4, CO2, O2, H2S, NH3

GC-MS

  • Allgemeine Analytik von Kreislaufwässern und Abwässern
  • Identifikation und Quantifizierung von geruchsbildenden Substanzen in Kreislaufwässern und Abwässern
  • Identifikation und Quantifizierung von geruchsbildenden Substanzen im Papier mittels Headspace-GC
  • Mineralölrückstände im Papier
  • Prozesskontrolle in Biogasanlagen durch Messung flüchtiger Fettsäuren

HPLC

  • Biozidrückstände im Papier
  • Allgemeine Analytik von Kreislaufwässern und Abwässern
  • Identifikation und Quantifizierung von geruchsbildenden Substanzen in Kreislaufwässern und Abwässern
  • Qualitätskontrolle

Ionenchromatografie

  • Quantifizierung von Kationen und Anionen in Prozesswässern    

Ladungsmessung

  • PCD-Messungen
  • Zeta-Potential

Mikrobiologische Methoden

  • Keimzahlmessungen in Kreislaufwässern und Abwässern (aerob / anaerob, Hefen, Pilze, sulfatreduzierende Bakterien, Sporenbildner)
  • Hemmhoftest DIN EN 1104
  • Gesamtkeimzahl im Papier  DIN 54379
  • Oberflächenkolonienzahl im Papier DIN 54378
  • Sporenbildner (aerob / anaerob) im Papier
  • Identifikation von Bakterien auf Anfrage

Mobiles Retentionsmess-System Mütek DFR